Was ist Klinische Psychologie?

Die Klinische Psychologie beschäftigt sich mit psychischen Störungen, psychosomatischen Symptomen und psychischen Folgen akuter oder chronischer Belastungen und Krisen.

 

Anwendungsbereiche der klinischen Psychologie sind z.B.

- sozial unsicheres bzw. auffälliges Verhalten (z.B. aggressives Verhalten)
- Belastungen durch familiäre Veränderungen (Todesfälle, Trennung, Scheidung, Patchwork-Familien)
- Schwierigkeiten im Schulalltag (Lernstörungen, Konzentrationsdefizite, Mobbing, Prüfungsangst)
- Schlafstörungen
- Erziehungsfragen
- Ängste und Phobien
- psychosomatische Beschwerden (Bauchschmerzen, Kopfschmerzen)
- Hyperaktivität /ADHS/ADS
- Depressive Verstimmungen