Was ist Biofeedback

Bildquelle: Praxisbuch Biofeedback und Neurofeedback
Bildquelle: Praxisbuch Biofeedback und Neurofeedback

Alle körperlichen Signale bzw. Funktionen die vom Nervensystem reguliert werden und über die wir eine Rückmeldung (Feedback) erhalten, können wir lernen zu verändern.

 

(Peripheres) Biofeedback ist die Rückmeldung von Körpersignalen, die direkt mit dem autonomen 

Nervensystem zusammenhängen.

 

Neurofeedback (EEG-Biofeedback) ist die Rückmeldung von Gehirnaktivitäten, also dem zentralen Nervensystem.

 

Beim Biofeedback werden Körperfunktionen mit geeigneten Sensoren gemessen und rückgemeldet. Dadurch können die Veränderungen im eigenen Körper von Moment zu Moment wahrgenommen werden. Die Rückmeldung (Feedback) der Körperfunktionen und deren Veränderung (z.B. Puls) erfolgt meist über einen Computerbildschirm.

Anhand von spezifischen Übungen kann der Klient dann sofort sehen, wie sich seine Körperfunktionen verändern (z.B. der Puls steigt an wenn man an angstbesetzte Situationen denkt).